fbpx

Konsumgüter

Haushaltsgeräte, Lebensmittel, Getränke, verpackte Waren, Kleidung, PKWs und elektronische Geräte. Unternehmen, die im Konsumgütersektor tätig sind, produzieren alles, was von Einzelpersonen und Familien gekauft wird, und nicht von Produzenten und Industrien, die für den persönlichen Gebrauch und die Unterhaltung bestimmt sind. Dieser Sektor ist zweifellos derjenige, der die größten alltäglichen Auswirkungen auf das Leben eines jeden von uns hat. In den letzten Jahrzehnten ließ sich ein starker Wettbewerb in diesem Sektor verzeichnen, man denke an den Eintritt der orientalischen Giganten in die Märkte und dem unvermeidlichen Drang zur Einführung neuer Technologien sowie der erheblichen Änderung von Verbrauchergewohnheiten, welche Unternehmen dazu veranlasst, sich kontinuierlich zu ändern. Dies dient dazu, sich in der Vielzahl potenzieller zukünftiger Trends zurechtzufinden und zu versuchen, sich seine Stärken zu Nutze zu machen, um sich einen Platz auf dem Markt zu sichern und einen entsprechenden Gewinnvorteil zu erzielen.

Der Schlüsselknoten sind Verbraucher, die nicht nur zunehmend aktiv, sondern auch informierter und bewusster sind: Sie erwarten seitens Unternehmen, dass sie sich Themen wie soziale Verantwortung annehmen und die Nachhaltigkeit ihrer Produkte durch kontinuierliche Verbesserung der Produktionsprozesse gewährleisten.

Um seine Führungsposition auszubauen, muss ein Unternehmen heutzutage bereit sein, sich der Herausforderung der sogenannten Industrie 4.0 zu stellen: eine echte Chance für diejenigen, die sie zu nutzen wissen. In diesem Zusammenhang sind Wissen und Spezialisierung die wichtigsten Stärken. Die Entscheidung, in die Welt der technologischen Innovation, der Automatisierung von Produktionsprozessen und der Robotik zu investieren, bringt die Eröffnung von Unternehmen mit sich, die zunehmend geschultes Personal suchen und vor allem zahlreiche neue Referenzprofile schaffen.

Um nach den am besten geeigneten technischen Profilen für Unternehmen in diesem Sektor zu suchen, ist Albelissa in der Lage, die besten Fachleute auf dem Markt anhand eines Ressourcenportfolios auszuwählen, das sich auf die Bereiche Forschung und Entwicklung, Prototyping, Produkt- und Komponentendesign, Design und Management von Produktionsprozessen bis hin zur Analyse des Lebenszyklus von Produkten und der damit verbundenen Kosten erstreckt.

Wir bieten Personalauswahldienste an, die für Unternehmen jeder Größe geeignet sind und hinsichtlich der Aushandlung und der Vielfalt der erforderlichen Fähigkeiten flexibel auf die Kundenbedürfnisse zugeschnitten sind. Wir bieten eine Reihe von Profilen, die vom Nachwuchskandidaten bis hin zur Führungsposition reichen.

Body-Benidiconsumo-2

Referenzprofile

  • Maschinenbau Ingenieur
  • Software Engineer
  • Automation Engineer
  • Ramp & Extraction Algorithmic Engineer
  • Designer
  • Techniker
  • Projektmanager
  • Produktionsleiter
  • Projektmanager
  • Abteilungsleiter